Wie erleben jüdische Schwestern und Brüder in Deutschland Weihnachten - gerade in diesem Jahr?

Datum
-

Herzliche Einladung zu diesem Gespräch zwischen der jüdische Religionslehrerin Michaela Rychlá, München, und Prof. em. Hanspeter Heinz, Augsburg - auch ONLINE!
Michaela Rychlá, geboren in Tschechien, ist seit Jahrzehnten jüdische Religionslehrerin in München, Regensburg, Frankfurt und anderen Orten. Sie vermittelt ihren Schülern und Schülerinnen nicht nur Wissen, sondern weit mehr: Begeisterung für die jüdische Religion und Tradition. Dasselbe spürt man auch bei ihren vielen Vorträgen (fast immer mit Gitarre und Liedern) vor einem interreligiösen Publikum.

Veranstalter
Veranstaltungsort

Weitere Events

-
Ökumenische Begegnung von Bischöfen - Offener Tag mit mehr als 60 Bischöfen und kirchenleitenden Personen aus verschiedenen Ländern und unterschiedlicher Konfessionen.
-

Wir stehen in unserer Zeit vor zahlreichen Herausforderungen, sowohl individuellen als auch gesellschaftlichen. Es bedrückt uns, dass sich vieles nur zum Schlechten zu verändern scheint.
Aber ist das wirklich so?

-

Herzliche Einladung an alle Paare, die sich Zeit füreinander nehmen wollen, um ihre Beziehung neu zu vertiefen. Aus der Spiritualität der Fokolar-Bewegung werden Impulse aufgenommen, die Anregung geben für verschiedenste Lebensbereiche.