Collegamento

Entstanden ist dieses Nachrichtenmagazin der Fokolar-Bewegung 1980 in der Schweiz als weltweite Telefonkonferenz (daher ursprünglich mit dem Zusatz CH versehen). Collegamento ist das italienische Wort für "Verbindung" und meint hier die regemäßigen weltweit online übertragenen Nachrichten aus der Fokolar-Bewegung aber auch darüber hinaus. Kernelemente sind ein geistlicher Gedanke für die kommende Zeit und Nachrichten, die von Medienschaffenden aus der ganzen Welt und mit wechselnden Moderatorinnen und Moderatoren zusammengestellt und gestaltet werden.

Ein technischer und Datenschutz-Hinweis: Mit Click auf die Clips hier unten werden Sie auf die Plattform Vimeo geleitet, dort sind die News auf dem Kanal der Fokolar-Bewegung hochgeladen.

 

Die letzten Videos:

Collegamento - GUATEMALA: Informationstechnik als Katalysator heimischer Kultur

Beim Informatik-Projekt "Educa" lernen Jugendliche das Entwerfen und Gestalten von Internetseiten Einige Stipendiaten aus indigenen Volksgruppen möchten durch die erworbenen Techniken die Frauen-Emanzipation in der heimischen Kultur fördern.

Collegamento - New Afrika - Mut zur eigenen Führungsrolle

"Gemeinsam für ein neues Afrika" heißt ein Schulungsangebot für Führungskräfte fokolar-naher junger Leute verschiedener Länder Afrikas. Als Beitrag zum Gemeinwohl will man den wesentlichen Herausforderungen für den Kontinet begegnen und eine Kultur der Einheit durch gelebte Erfahrungen, Schulung, Tutorien und Networking fördern.

Gesamtedition vom 29.01.2022

Live-Sendung in Gesamtlänge: Rocca di Papa/Rom, 29.01.2022
Motto: „Gemein-sam“
Moderation: Javier Rubio (Redakteur Ciudad Nueva, Spanien)

BELGIEN: Leben mit einem behinderten Kind

Ein wunderbares Geschenk samt einem zusätzlichen Chromosom: Mit ihrem liebevollen "Ja" zu Familie und zu Gott haben Valerio und Elisabeth Aversano ihren kleinen Leonardo aufgenommen.

ITALIEN: Luftbrücke mit Medikamenten

Aus einer Idee des Teilens entsteht eine große Kette der Solidarität, eine Luftbrücke nach Beirut, um Medikamente für chronisch Kranke und Milchpulver für Neugeborene zu bringen.